Pfarre St. Jakob Aachen
http://gemeinde-jakob-aachen.kibac.de/gemeindeleben/index.html

Wir kommen in unserer Gemeinde zusammen, weil wir uns als Gemeinschaft verstehen und die "Geselligkeit" suchen. Wir sind gemeinsam unterwegs, versuchen uns gegenseitig zu helfen, erörtern die wichtigen und vermeintlich unwichtigen Fragen des Lebens und versuchen sie zu beantworten. Und wir sehen in all diesem einen Weg des Glaubens mit Gott.
Wir verstehen uns, wie es im 2. Vatikanischen Konzil gesagt wurde, als das "Volk Gottes unterwegs". Wir suchen miteinander den Weg des Glaubens in und für unsere Zeit.

Wir genügen uns dabei nicht selbst, denn wir wissen, dass jeder in unserer Gemeinde seine Antwort und sein Wort aus eigener Erfahrung in unser Glaubensleben einbringt. Daraus hören wir etwas von der Botschaft Gottes heraus.
Wir wissen, dass wir nicht alles in der Hand haben, sondern wir halten uns vor Augen und bewahren in unseren Herzen, dass die Gottesgeschichte noch nicht am Ende ist, sondern immer einen neuen Anfang zulässt.

Damit das alles nicht nur schöne Gedanken sind, versuchen wir in Gruppen und verantwortlichen Gremien unseren Weg zu reflektieren und auf die verschiedenen Anforderungen einzugehen.
Der Pfarrgemeinderat der für die gesamte Pfarrei St. Jakob mit seinen gewählten und berufenen Mitgliedern gebildet wurde, hat gemeinsam mit den pastoral verantwortlichen Mitarbeitern Teil an der Gemeindeleitung. Er ist Beratungsgremium und Koordinierungsstelle für alle Fragen des pfarrlichen Lebens.

 
 

Der Pfarrgemeinderat hat Ausschüsse und Arbeitskreise gebildet, die sich unter anderem mit Fragen zu Liturgie, Öffentlichkeitsarbeit, Familienarbeit, Kinderkatechese und -gottesdienst, Jugendarbeit, Besuchsdienst  beschäftigen.
Die Aufgabe des Kirchenvorstandes besteht in der verantwortlichen Verwaltung des Vermögens der Pfarre. Er stellt das Personal der verschiedenen Einrichtungen und der Verwaltung in Absprache mit dem Pfarrer ein. Er beschließt über Anschaffungen und Ausgaben für verschiedene Aufgaben und Bereiche der Pfarre.
Viele haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter der Pfarrgemeinde gestalten das Gemeindeleben mit. Das Pfarrbüro gibt gerne Auskunft zu einzelnen Fragen oder vermittelt weiter an andere Ansprechpartner und Einrichtungen.

 

 

 

 Auch unterschiedliche Wallfahrten zu Fuß oder per Bus haben wir wiederentdeckt.

Für Musikinteressierte bieten wir die Möglichkeit im Instrumentalensemble mitzuspielen oder im Kinderchor, im Chor "courage" sowie im Klassikchor mitzusingen. Oder Sie nehmen einfach als Zuhörer an einem der Konzerte dieser Gruppen oder der vielfältigen Orgelkonzerte teil.

Alle Gruppen und Einrichtungen verstehen sich im oben erwähnten Sinne als Weggemeinschaften, die versuchen, Menschen zusammenzuführen und einen lebendigen Glaubensbezug erleben zu lassen.

 

 
Test